DSC05697_b.jpg

Über mich

Mein Herz schlägt für die Natur und insbesondere für die Arbeit mit Tieren. Ich kann mir keinen schöneren und erfüllenderen Arbeitsalltag vorstellen als rund um die Tierpflege.
Seit meiner Kindheit kenne ich die Homöopathie als fantastische Heilmethode und bin nach wie vor begeistert. Seit Klein auf bin ich mit den Tieren und der Landwirtschaft vertraut. Unzählige Sommer habe ich auf der Alp verbracht, durch den engen Kontakt mit den Tieren habe ich ein gutes und feines Gespür für ihre Bedürfnisse entwickelt.
Mit meinen Ausbildungen zur Bio-Landwirtin und Tierhomöopathin, vereine ich zwei grosse Leidenschaften.
Es ist mir eine wichtige Herzensangelegenheit Menschen zu beraten und somit ihren Tieren zu einem gesunden und vitalen Leben zu verhelfen.
Ausbildung

2015-2019 Ausbildung zur diplomierten Tierhomöopathin SHI, Zug

  • 200 h Ethologie inkl. Praktika in Ethologie

  • 670 h Tiermedizin inkl. Praktika Grosstierpraxis Uri (Altdorf), Tierärzte Winzap (Brunnen), Anima veterinari Tierarztpraxis (Ilanz)

  • 790 h Tierhomöopathie, Phytotherapie, Fütterung, inkl. Praktika Tierhomöopathie bei Dr. Gisler Wendelin, Mathys Priska

  • 110 h Intensivseminar Humanhomöopathie, SHI , Zug

  • 100 h  Diplomarbeit

2012-2015 Ausbildung zur Landwirtin EFZ (Schwerpunkt Biolandbau)

 
Bildschirmfoto 2019-06-01 um 11.18.17.pn

“Wenn ein Chemiker die homöopathische Arznei untersucht,
findet er nur Wasser und Alkohol; wenn er eine Diskette untersucht, nur Eisenoxid und Vinyl. Beide können jedoch jede Menge Informationen bergen.”

Dr. Peter Fisher, Forschungsleiter am Royal London Homeopathic Hospital