Über mich

Seit früher Kindheit gehe ich jeden Sommer auf die Alp. Dort habe ich sehr viel Kontakt mit Tieren. Schon in meiner Jugend entdeckte ich die Homöopathie als fantastische Heilmethode. Nun ist sie zu meiner Leidenschaft geworden. Es ist mir eine wichtige Herzensangelegenheit Menschen zu beraten und Tieren zu helfen.
Ausbildung

2015-2019 Ausbildung zur diplomierten Tierhomöopathin SHI, Zug

  • 200 h Ethologie inkl. Praktika in Ethologie

  • 670 h Tiermedizin inkl. Praktika Grosstierpraxis Uri (Altdorf), Tierärzte Winzap (Brunnen), Anima veterinari Tierarztpraxis (Ilanz)

  • 790 h Tierhomöopathie, Phytotherapie, Fütterung, inkl. Praktika Tierhomöopathie bei Dr. Gisler Wendelin, Mathys Priska

  • 110 h Intensivseminar Humanhomöopathie, SHI , Zug

  • 100 h  Diplomarbeit

2012-2015 Ausbildung zur Landwirtin EFZ (Schwerpunkt Biolandbau)

 
Bildschirmfoto 2019-06-01 um 11.18.17.pn

“Wenn ein Chemiker die homöopathische Arznei untersucht,
findet er nur Wasser und Alkohol; wenn er eine Diskette untersucht, nur Eisenoxid und Vinyl. Beide können jedoch jede Menge Informationen bergen.”

Dr. Peter Fisher, Forschungsleiter am Royal London Homeopathic Hospital