Homöopathie

Die Heilmethode wurde vor über 200 Jahre von Dr. Samuel Hahnemann ausgearbeitet. Sie funktioniert nach dem Grundsatz «Ähnliches wird mit Ähnlichem» geheilt. Die Homöopathie wirkt ganzheitlich auf der  körperlichen und seelisch-geistigen Ebene.
Vorteile
  • natürlich

  • ganzheitlich

  • sanft

  • individuell

  • stärkt das Immunsystem

  • kann Antibiotika-Einsatz minimieren

  • ohne Chemie

Möglichkeiten

Die Homöopathie kann bei allen akuten oder chronische Erkrankungen eingesetzt werden.


Sie können meine Hilfe in folgenden Situationen in Anspruch nehmen:

  • Hauterkrankungen

  • Verletzungen aller Art

  • Atemwegserkrankungen

  • Verdauungsstörungen

  • Erkrankungen am Bewegungsapparat

  • Verhaltensauffälligkeiten

  • Fruchtbarkeitsprobleme

  • Stoffwechselerkrankungen

  • Lahmheit, Verstauchung

  • Rund um die Geburt

  • Erkrankung der Harnwege

  • Jungtiererkrankungen aller Art

  • Augenverletzungen

  • Entzündungen aller Art

Grenzen

In der Homöopathie sind Grenzen gesetzt. So z.B

  • Wenn ein chirurgischer Eingriff notwendig ist

  • bei fortgeschritter Gewebszerstörung

  • Wenn die Lebenskraft sehr stark geschwächt ist, dass sie auf die homöopathische Arznei nicht mehr reagiert

 

Selbst wenn Ihr Tier nicht mehr komplett geheilt werden kann, hilft die Homöopathie dem Patienten. Sie ermöglicht mehr Lebensqualität durch die Linderung von Beschwerden und ist dadurch eine wertvolle Hilfe.